10. Spieltag (07.11.15) - Der Adlerhofer BC gewinnt 3:1 gegen den SSC Teutonia

Der ABC hatte leichte Startschwierigkeiten und wie schon so oft in der Saison jubelte der Gegner zuerst. In einem unübersichtlichen Getummel im Strafraum fiel das Tor per Hacke. Aber auch diesmal hatte der ABC die passende Antwort und übernahm nach einer guten Viertelstunde das Kommando. Der Ausgleich fiel durch ein Eigentor und kurze Zeit später übernahmen die Hausherren die Führung. Der ABC blieb über den weiteren Spielverlauf die spielbestimmende Mannschaft und sorgte mit dem 3:1 für die Entscheidung. Bei besserer Chancenverwertung hätte das Spiel sogar deutlich höher ausgehen können.